Hundeschule in Berlin für Hundeerziehung und Verhaltensberatung
Hundeschule in Berlinfür Hundeerziehung und Verhaltensberatung

Verständnis und klare Kommunikation als Basis für Ihre Beziehung zum Hund

Seit ich denken kann, habe ich mit Hunden zusammen gelebt. 2007 begann ich, mit Hunden nebenberuflich zu arbeiten. Dabei gewann ich schnell die Erkenntnis, dass sich die Erziehung eines Hundes nicht allein auf das „Beibringen“ eines Grundgehorsams beschränken muss. Durch gemeinsames Training kann und sollte sich vor allem die Beziehung zwischen Mensch und Hund festigen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Hund-Mensch-Teams dabei zu unterstützen, mit Spaß und Freude einen entspannten Alltag zu erleben. Darüber hinaus sind Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse von Hundebesitzern unterschiedlich. Deshalb suchte ich eine Möglichkeit, Menschen mit Hund durch individuelles Training zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

Durch die ehrenamtliche Arbeit für den Verein „Hunde für Handicaps“ mit der Chance, behinderte Menschen bei der Ausbildung ihres Hundes zu begleiten, erweiterte ich meinen persönlichen Horizont und lernte Wesentliches über Hund und Mensch für meine Arbeit als Hundetrainerin. Um fachlich fundiert arbeiten zu können, absolvierte ich parrallel den Zertifikatslehrgang zur Hundetrainerin und Verhaltensberaterin der IHK Potsdam (in Kooperation mit dem Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater BHV). In Theorie und Praxis belegte ich mehr als 300 bzw. 500 Stunden in den Themenbereichen Lernverhalten, Problemverhalten, Anatomie, Neurophysiologie, Zucht, Haltung und Ernährung des Hundes. Weitere Ausbildungsteile waren der Aufbau von Trainingseinheiten, Kommunikations- und Präsentationstechniken,   Methodenkompetenz in der Weiterbildung sowie rechtliche Grundlagen.

Mit meiner Familie lebe ich in Berlin-Charlottenburg (Westend), umgeben von Wald- und Auslaufgebieten. Wenn Sie in den Bezirken bzw. Stadtteilen Charlottenburg, Wilmersdorf, Schmargendorf, Grunewald, Kladow, Gatow, Spandau, Siemensstadt und Tegel leben, finden wir zeitnah und individuell für persönliche Termine oder Trainingsstunden zueinander. Beratungsgespräche und Praxiseinheiten führen wir abhängig vom konkreten Bedarf und örtlich flexibel durch. Auf Wunsch oder bei Notwendigkeit nehme ich den Hund als Wochenend- und Trainingsgast bei mir auf, um Teildisziplinen des Trainings für Sie zu übernehmen. Nach Absprache ist eine reguläre, zeitlich befristete Betreuung des Hundes in meinem Haushalt möglich.

 

Als Berlinerin kenne ich die Herausforderungen, die das Leben mit Hund in der Stadt mit sich bringt. Diese Erfahrungen möchte ich gern in Verbindung mit alltagstauglichen Erziehungstipps an Sie weitergeben, so dass Ihr Leben mit Hund noch erfüllter wird.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt